Archiv

Der weitere Weg

Matura....geschafft
Freundin...noch immer
Freunde...die wichtigsten
Urlaub...keiner mehr geplant
Beruf...bald Zivi
Zukunft...vorhanden

Klingt doch alles nicht so schlecht, oder? Ich kann mich nicht wirklich beschweren, auch wenn ich mir mal wieder sehr verlassen vorkomme. Es gibt Schlimmeres, aber ich bin trotzdem sehr von einigen Leuten enttäuscht. Man sollte nie an Versprechen glauben, sonst wird man nur fallen gelassen. Worte bedeuten leider nur noch den wenigsten Menschen etwas...nunja, ich glaube an Kharma, also so einige Leute werden im nächsten Leben nichts besseres als ein kleiner, schleimiger Wurm.

Aber egal, ich bin glücklich, so seltsam das jetzt klingen mag. Und ich will mehr schreiben, endlich....hoffe ich finde im nächsten Monat die Zeit dazu. Wünscht mir Glück!

8.7.07 13:43, kommentieren

Gut und Böse

Hatte heute Nacht einen Interessanten Gedanken:
Was ist ein böser Mensch? Ist es ein Mensch der böse Dinge tut? Aber was sind eigentlich böse Dinge? Ist es Lügen, Betrügen oder töten? Nein, ich glaube ein böser Mensch ist nicht unbedingt jemand der für die Allgemeinheit böse Dinge tut, sondern ein böser Mensch ist ein Mensch der irgendetwas in einer bösen Absicht tut. Wenn man also in einer guten Absicht lügt (zB um jemandem Mut zu machen, damit er/sie etwas ganz wichtiges schafft), dann ist es auch nicht eine böse Tat. Wenn man aber in böser Absicht etwas Gutes tut (zB Geld an einen Kriegsverbrecher verschenken, damit er einen mal unterstützt), dann ist natürlich auch eine böse Tat.
Ja, diese Zusammenfassung meiner Gedanken wollte ich nur schnell mit euch teilen, abschließend will ich noch eine Kleinigkeit einwerfen:
Der Zweck heiligt alle Mittel!
Ist dem wirklich so? Ich denke nicht!

1 Kommentar 17.7.07 12:20, kommentieren