Die Pflicht ruft

Beim gestrigen Sabbat Wien passierte nicht allzu viel. Es war ein Caffeekränzchen, könnte man sagen. Trotzdem habe ich meine Interessen weiter verfolgt. Meine Beliebtheit bei den Sabbati Wiens steigt mit jedem Tag der vergeht, und so habe ich es jetzt geschafft, mich so gut wie sicher für den Posten des Ductus für das derzeit noch führerlose Pack zu qualifizieren. Der einzige andere Anwärter auf diesen Posten ist Bär, der aber nicht allzu beliebt zu sein scheint.

Mit Padraig O'Briant habe ich ebenfalls viel gesprochen. Wir haben viel gemeinsam, auch wenn wir uns zu Lebzeiten fast gegenübergestanden wären. Als ich vor vielen Jahren in Irland war, war er auf der Seite meiner Feinde. Ich bin froh, dass wir nun auf der selben Seite stehen und unser Wissen zum Wohle des Sabbat einsetzen können. Die Camarilla wird nicht wissen, was ihr geschieht, wenn unsere neueste Idee erst einmal verwirklicht ist, doch dazu ein andernmal mehr.

14.1.07 22:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen